Download PDF by Priv.-Doz. Dr. med. Hans Wolfgang Opderbecke (auth.): Anaesthesie und ärztliche Sorgfaltspflicht

By Priv.-Doz. Dr. med. Hans Wolfgang Opderbecke (auth.)

ISBN-10: 3540089764

ISBN-13: 9783540089766

ISBN-10: 3642670377

ISBN-13: 9783642670374

Show description

Read or Download Anaesthesie und ärztliche Sorgfaltspflicht PDF

Best german_11 books

Lutz Zündorf's Das Weltsystem des Erdöls: Entstehungszusammenhang, PDF

Das Buch analysiert einen zentralen Sektor der Weltwirtschaft und der Globalisierung: das approach des internationalen Erdölhandels. Hier lassen sich die grundlegenden Probleme der zunehmenden wirtschaftlichen und politischen Verflechtungen exemplarisch analysieren, wie z. B. die prekären Austauschbeziehungen zwischen industriellen Zentren und unterentwickelten Peripherien, die sich wandelnden Balancen und wechselseitigen Instrumentalisierungen von Staaten, Konzernen und Marktkräften und vieles mehr.

Hans Cottier's Strahlenbedingte Lebensverkürzung: Pathologische Anatomie PDF

Die Kenntnis tiber die Folgen der Einwirkung ionisierender Strahlen auf Lebewesen, besonders auf den Saugetierorganismus, hat seit der Mog lichkeit der Verwendung der Atomenergie sowohl an theoretischem In teresse als auch an praktischer Bedeutung sehr stark zugenommen. Wahrend bisher die Einwirkung ionisierender Strahlen fUr Heilzwecke im Vordergrund des Interesses stand, muB guy sich heute eine magazine lichst exakte Vorstellung tiber die Gefahrdungen infolge versehentlicher oder gewollter Einwirkung graBerer Strahlenmengen verschaffen.

Download PDF by O. Schöffski (auth.), Prof. Dr. Oliver Schöffski, Prof. Dr.: Gesundheitsökonomische Evaluationen: Studienausgabe

Die angespannte finanzielle scenario im Gesundheitswesen führt dazu, daß neben medizinischen auch immer mehr ökonomische Sachverhalte eine Rolle spielen. Gesundheitsökonomische Evaluationen dienen dazu, die Kosten und den Nutzen verschiedener medizinische Maßnahmen in Relation zueinander zu setzen. In diesem Buch werden die Grundlagen und die aktuellen Forschungsergebnisse solcher Studien sehr praxisorientiert dargestellt.

Additional resources for Anaesthesie und ärztliche Sorgfaltspflicht

Example text

Die frilher kaum beobachtete, schwere Uberempfindlichkeit gegenilber Dextran ist hierfilr ein beredtes Beispiel (89). Aber auch eine akute Hypotension, ja selbst eine Aspiration-muB nicht in jedem Falle als vermeidbar und damit als durch mangelnde arztliche Sorgfalt bedingt einzuordnen sein. Zustand und Reaktionsweise eines Patienten lassen sich mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit vorhersehen; sie sind aber keineswegs mit absolutero Sicherheit kalkulierbar. Von diesen, nicht mit letzter Exaktheit abschatzbaren biologischen Risikofaktoren sind jene zu unterscheiden, die mit der technischen Durchfilhrung der Anaesthesie in Zusammenhang stehen.

Damit ist unweigerlich auch eine hohere Risikorate durch die Moglichkeit technischer Pannen und konstruktiver Mangel verbunden. Hierbei geht es nicht urn die Reaktionsweise eines biologischen Organismus, sondern urn die ilberschaubaren technischen Daten einer nach physikalischen Gesetzen funktionierenden Apparatur. Der Anaesthesist darf sich solcher Verfahren und Gerate nur bedienen, wenn er sie technisch beherrscht. Technische Fehler, die zu 24 anaesthesiologischen Komplikationen flihren, berechtigen daher eher zu der Frage, ob dabei mangelnde arztliche Sorgfalt im Spiele war.

DaB ein in dieser Richtung geauBerter Wunsch nicht zuverlassig er~ fUllt werden kann, muB aber gegebenenfalls auch diesem Patienten gegenUber klar zurn Ausdruck gebracht werden. Nachdem Inhalt und Umfang der Aufklarungspflicht des Anaesthesisten verhaltnismaBig leicht urnrissen werden konnen, bleibt noch die Form der Einwilligungserklarung des Patienten zu erortern (212). Dabei ergeben sich zwei Fragen: 1. Ist es erforderlich, getrennte Einwilligungserklarungen fUr den Eingriff und das Anaesthesieverfahren zu verlangen oder kann die Einwilligung beide MaBnahmen umfassen?

Download PDF sample

Anaesthesie und ärztliche Sorgfaltspflicht by Priv.-Doz. Dr. med. Hans Wolfgang Opderbecke (auth.)


by Joseph
4.5

Rated 4.98 of 5 – based on 40 votes