Download e-book for iPad: Anschluss und Emergenz: Betrachtungen zur Irreduzibilität by Rasco Hartig-Perschke

By Rasco Hartig-Perschke

ISBN-10: 3531166921

ISBN-13: 9783531166926

ISBN-10: 353191653X

ISBN-13: 9783531916538

Der Begriff der "sozialen Emergenz" zählt zu den schillerndsten und schwierigsten Begriffen der soziologischen Theorie. Die neuere Emergenzdebatte zum Ausgangspunkt nehmend, versucht diese Arbeit zu klären, used to be in method- und kommunikationstheoretischer Perspektive unter sozialer Emergenz verstanden werden kann. Im Mittelpunkt der Betrachtungen stehen dabei die Emergenzbehauptung und das Kommunikationsmodell der soziologischen Systemtheorie, das "Nachtragsmanagement" der Kommunikation und die Modellierung kommunikativer Mechanismen.

Show description

Read or Download Anschluss und Emergenz: Betrachtungen zur Irreduzibilität des Sozialen und zum Nachtragsmanagement der Kommunikation PDF

Similar german_11 books

Get Das Weltsystem des Erdöls: Entstehungszusammenhang, PDF

Das Buch analysiert einen zentralen Sektor der Weltwirtschaft und der Globalisierung: das procedure des internationalen Erdölhandels. Hier lassen sich die grundlegenden Probleme der zunehmenden wirtschaftlichen und politischen Verflechtungen exemplarisch analysieren, wie z. B. die prekären Austauschbeziehungen zwischen industriellen Zentren und unterentwickelten Peripherien, die sich wandelnden Balancen und wechselseitigen Instrumentalisierungen von Staaten, Konzernen und Marktkräften und vieles mehr.

Hans Cottier's Strahlenbedingte Lebensverkürzung: Pathologische Anatomie PDF

Die Kenntnis tiber die Folgen der Einwirkung ionisierender Strahlen auf Lebewesen, besonders auf den Saugetierorganismus, hat seit der Mog lichkeit der Verwendung der Atomenergie sowohl an theoretischem In teresse als auch an praktischer Bedeutung sehr stark zugenommen. Wahrend bisher die Einwirkung ionisierender Strahlen fUr Heilzwecke im Vordergrund des Interesses stand, muB guy sich heute eine magazine lichst exakte Vorstellung tiber die Gefahrdungen infolge versehentlicher oder gewollter Einwirkung graBerer Strahlenmengen verschaffen.

Gesundheitsökonomische Evaluationen: Studienausgabe by O. Schöffski (auth.), Prof. Dr. Oliver Schöffski, Prof. Dr. PDF

Die angespannte finanzielle scenario im Gesundheitswesen führt dazu, daß neben medizinischen auch immer mehr ökonomische Sachverhalte eine Rolle spielen. Gesundheitsökonomische Evaluationen dienen dazu, die Kosten und den Nutzen verschiedener medizinische Maßnahmen in Relation zueinander zu setzen. In diesem Buch werden die Grundlagen und die aktuellen Forschungsergebnisse solcher Studien sehr praxisorientiert dargestellt.

Extra resources for Anschluss und Emergenz: Betrachtungen zur Irreduzibilität des Sozialen und zum Nachtragsmanagement der Kommunikation

Sample text

67). Die These des „materiellen Monismus“ und die Annahme „systemischer Eigenschaften“ stellen die ersten beiden konstitutiven Merkmale schwacher Emergenztheorien dar. Beide Annahmen schließen eine reduktionistische Erklärung emergenter Phänomene bzw. Eigenschaften noch keineswegs aus (vgl. : 67). Als drittes und letztes Merkmal wird schließlich synchrone Determiniertheit hinzugefügt. EmergenztheoretikerInnen gehen von der Abhängigkeit systemischer Eigenschaften von der Mikrostruktur eines Systems (vgl.

Forschungsinteresse, Zielsetzungen und Fragestellungen 2. 33 Spezielle Zielsetzung: Modellierung innersozialer Emergenz. Die „kommunikative Mikrodeterminiertheit“ sozialer Phänomene zum Ausgangspunkt nehmend soll in systemtheoretisch orientierter Perspektive untersucht werden, welche Möglichkeiten es gibt, die Emergenz sozialer Ordnung als Prozess zu modellieren. h. die strukturellen Eigenschaften von Kommunikationsanschlüssen und die „Ablauflogik“ von Kommunikationsprozessen abzubilden und ihre Effekte konkret zu benennen.

Die Mikro-Makro-Diskussion in der Soziologie ist Heintz zufolge durch drei Defizite gekennzeichnet (vgl. ). Zunächst sei festzuhalten (1), dass die einfache Unterscheidung zwischen einer Mikro- und einer Makroebene des Sozialen bedeute, trotz hinlänglich bekannter Kritik weiterhin zu übersehen bzw. zu leugnen, dass nicht nur zwei, sondern mindestens drei Ebenen des Sozialen auseinander zu halten sind. Gerade „Generalformel“ und „Heuristik“ 47 jene Theorien, die in den sechziger und siebziger Jahren die „’mikrosoziologische Revolution’“ begründet haben, so Heintz, würden in besonderem Maße auf diesen Umstand aufmerksam machen, indem sie nicht das Individuum, sondern die soziale Beziehung oder Interaktion als Ansatzpunkt des Erklärens wählen.

Download PDF sample

Anschluss und Emergenz: Betrachtungen zur Irreduzibilität des Sozialen und zum Nachtragsmanagement der Kommunikation by Rasco Hartig-Perschke


by Jeff
4.4

Rated 4.98 of 5 – based on 13 votes